News
Informationen
Stammtisch
Geburtstage
Veranstaltungen
Redaktionelles
Fahrzeuge
FIGARO KLUB BAVARIA
Hilfreiche Links
Impressum

Die Motorworld München hat sich in die Oldtimertage Fürstenfeld eingebracht - an sich keine schlechte Nachricht, denn gegenüber der Entwicklung anderer Events gleicher Art hat sich FFB kaum weiter entwickelt. Allerdings wird dabei auch sehr rigoros gehandelt. michael hat dort den Concours d'Elegance eingeführt und seither geleitet. Nun bekam er die Nachricht, er habe damit nichts mehr zu tun. Ich finde dies nicht richtig, man hätte doch auch bei Neuausrichtung der Veranstaltung den früheren Organisator miteinbeziehen können und sollen. Jetzt gibt es sogar Zwist wem die bestehende Adressenliste gehört. Unnötig und unschön.

Wir haben sogar unser Gipfeltreffen auf Montag verschoben, damit zwei Teams die dort engagiert waren, mitfahren können.

Aber man soll ja aus jedem Negativen auch die positiven Seiten betrachten. Den Oldtimertagen fehlte es immer an überregionalen Händlern und Ausstellern. Wenn man gesehen hat, wie Schloss Dyck funktioniert und welcher Medienrummel darum gemacht wird, hätte FFB von der Location und dem Oldtimerumfeld die gleiche Chance. Und ich werde mir die Oldtimertage unbeschwert und dieses Jahr ohne Oldtimer (Solidarität zu michael) ansehen, denn meinen Job als Juror habe ich an den berühmten Nagel gehängt (auch mit etwas Wehmut, denn was kann schöner sein als vermeintlich perfekte Oldtimer 'nieder zu machen').  

 


______________________________________________________________________________________________________________________________________

Freundeskreis klassischer Automobile
Top